Aktuell


Di

17

Aug

2021

Mitgliederversammlung am 11.09.2021

Am 11.09.2021 um 15 Uhr findet die diesjährige Mitgliederversammlung des VfR Heisfelde im Vereinsheim „Heisfelder Treff“ , Heisfelder Str.192, 26789 Leer statt.

 

Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

 

Die Tagesordnung kann hier eingesehen werden.

 

 

 

Fr

13

Aug

2021

Abschied nach 40 Jahren

"Was wäre ein Verein ohne Ehrenamtliche …"

 

Mit diesen Worten begann der Vorsitzende Thomas Bruns im „ Heisfelder Treff“ auf dem Sportgelände des VFR Heisfelde seine feierliche Rede für Dieta Vriesenga.

Bruns : „ Seit 1981, also genau 40 Jahre hat Dieta sich mit vorbildlichem Engagement, ihrem Durchsetzungsvermögen und ihrer Fähigkeit für die Damen Gymnastikabteilung des VFR Heisfelde immer das Beste herauszuholen, dem VFR Heisfelde sehr gute Dienste geleistet.

 

Dieta ist das Beste was dem VFR in seiner fast 100 jährigen Geschichte passieren konnte.“ Jetzt geht die fast 80-Jährige, die 2018 für ihre 50 jährige Mitgliedschaft im VFR Heisfelde ausgezeichnet wurde, aus gesundheitlichen Gründen in den „Ruhestand“.

 

Zu diesem Anlass versammelten sich viele Damen der „Ü 50 Gruppe“ der Gymnastik Abteilung um mit Dieta bei Tee und Kuchen und einem Gläschen Sekt auf die tolle gemeinsame Zeit zurückzuschauen.

 

Dieta Vriesenga hört mit etwas Wehmut auf. „Ihr seit meine Lieben- ich liebe euch alle“ sagt aus, wie sehr sich Dieta zu ihren Damen verbunden fühlt.

 

Um weiterhin die vor 40 Jahren ins Leben gerufene Damen Gymnastik Abteilung „ Ü50“ zu betreiben, sucht der VFR Heisfelde eine Übungsleiterin.

 

Interessierte können sich gern bei der Spartenleitung Heike Nicolai (0491/64848) oder über kontakt@vfrheisfelde.de melden.

Mo

10

Mai

2021

Zurück auf den Platz 2.0

Mit der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung ist auch das Sporttreiben auf der Sportanlage unter Einschränkungen wieder möglich. 

 

Folgende Regelungen gelten:

 

Jugendliche bis einschl. 18 Jahren

- Kontaktsport erlaubt

- Max. 35 Personen + geimpfte (2 Wochen nach zweiter Impfung) + genesene Personen

- Trainer und Betreuer Ü18 müssen entweder

            o geimpft (2 Wochen nach zweiter Impfung) oder

            o genesen oder

            o getestet sein (Test max. 24h alt)

 

Gültig sind nur Tests die von einem geschulten Personal durchgeführt wurden. Eine entsprechende Bestätigung über einen negativen Test muss bei Aufforderung vorgelegt werden.

 

 

Herrenbereich (ab 18 Jahren)

- Training mit jederzeit 2 Meter Abstand

- Max. 20 Personen + geimpfte (2 Wochen nach zweiter Impfung) + genesene Personen

- Alle Teilnehmer müssen

           o geimpft (2 Wochen nach zweiter Impfung) oder

           o genesen oder

           o getestet sein (Test max. 24h alt)

Gültig sind nur Tests die von einem geschulten Personal durchgeführt wurden. Eine entsprechende Bestätigung über einen negativen Test muss bei Aufforderung vorgelegt werden.

 

Wir denken, dass dieser Schritt der Erste zur Normalität ist und hoffen alle bald wieder auf dem Platz begrüßen zu dürfen.

 

Bis dahin. Bleibt gesund.

Di

22

Dez

2020

„Ein Rohdiamant an der Pfeife“

Jugendschiedsrichter und Fußballer Enno Träger gilt als großes Talent in Ostfriesland.

 

Der 18-Jährige pfeift seit 2018 für seinen Heimatverein SC04 Leer in der Ostfrieslandklasse A und als Assistent an der Linie in der Herren Landesliga.

 

Eigentlich sollte der Nachwuchs-Schiedsrichter schon in der Herren-Kreisliga eingesetzt werden. Leider gibt es aber derzeit aufgrund der Corona-Situation eine Zwangspause für die Vereine, sodass keine Spiele ausgetragen werden können. Wann mit einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs zu rechnen ist, ist derzeit noch nicht klar.

 

Klar ist allerdings, dass Enno seinen Weg als Schiedsrichter gehen wird. Derzeit ist er Teil des Perspektivkaders des NFV-Kreises Ostfriesland. Hier wird er von erfahrenen Schiedsrichtern betreut und beraten.

 

Neben seiner Tätigkeit als Schiedsrichter im Kreis Ostfriesland hat Enno bereits sein erstes Pflichtspiel in der 1. Herren des VfR Heisfelde absolviert. Bei dem 4:0 Heimsieg kam Enno auf 45 Minuten Einsatzzeit im grünen Trikot.

 

Zudem engagiert er sich ebenfalls für den Heisfelder Fussballnachwuchs. Enno trainiert die F-Jugend des VfR.

 

Der VfR Heisfelde e.V. dankt Enno Träger für sein Engagement und wünscht ihm alles Gute auf seinem zukünftigen Weg auf und neben dem Platz.

 

Beitrag in der Emder Zeitung vom 23.11.2020

Do

17

Sep

2020

DFB Stützpunkt Heisfelde/Hesel offiziell eröffnet

 

Am vergangenen Montag wurde der DFB Stützpunkt Heisfelde/Hesel offiziell in Heisfelde eröffnet. „Wir kümmern uns im Vergleich zum Vereinstraining ganz stark um den Spieler selbst. Es hat sich davon weg entwickelt, viele Spieler zu bewegen. Es gilt, das einzelne Talent in den Fokus zu rücken“, sagt Malte Fröhlich, Stützpunktkoordinator des Niedersächsischer Fußballverband e.V. - NFV.

 

Foto v.l.n.r.: Hermann Weiland (Stellvertretender Kreisvorsitzender & Kreispresseausschuss Fußballkreis Ostfriesland), Klaus Panzer (Beisitzer im Ausschuss für Qualifizierung im NFV Kreis Ostfriesland), Winfried Neumann (Vorsitzender NFV Kreis Ostfriesland), Thomas Bruns (1. Vorsitzender VfR Heisfelde), Malte Fröhlich (Stützpunktkoordinator des NFV), Lars Kielmann (2. Vorsitzender VfR Heisfelde), Lukas Schroll (Jugendobmann VfR Heisfelde)

 

Auch die lokale Presse berichtet über die Eröffnung: https://www.oz-online.de/-news/artikel/866887/Das-einzelne-Talent-in-den-Fokus-ruecken

Do

30

Jul

2020

Der Ball rollt wieder!

 

Da der Mannschaftssport durch die aktuelle Corona Verordnung wieder möglich ist, startet auch der VfR Heisfelde mit Testspielen in die Saisonvorbereitung.

 

Für die Durchführung von Sportveranstaltungen gelten besondere Hygieneregeln. Hierzu hat der VfR Heisfelde ein Hygienekonzept erstellt, welches jederzeit auf der hier oder im Eingangsbereich des Sportplatzes eingesehen werden kann.

 

Die Verordnung sieht außerdem vor, dass für alle Zuschauer, ab einer Anzahl von 50 Personen, eine Registrierung notwendig ist. Zudem darf die Veranstaltung nur sitzend verfolgt werden.

 

Natürlich wird der VfR Heisfelde bei Heimspielen einige Sitzgelegenheiten zur Verfügung stellen. Sollten alle Sitzgelegenheiten vor Ort bereits belegt sein, ist der Einlass nicht mehr möglich. Darum bitten wir Euch, wenn möglich, eine eigene Sitzgelegenheit mitzubringen.

 

Das notwendige Formular zur Registrierung kann ebenfalls  hier heruntergeladen werden und muss zwingend ausgefüllt werden. Für Kurzentschlossene haben wir noch weitere Formulare an der Kasse hinterlegt.

 

Also denkt dran:

 

  • Abstand halten

  • Hygienekonzept beachten

  • Mund-Nasen-Schutz bereit halten

  • wenn vorhanden: eigene Sitzgelegenheit mitbringen

 

Hier nochmal die Formulare:

Kontaktformular

Hygienekonzept

 

Bleibt gesund!

Fr

15

Mai

2020

Wann geht es zurück auf den Platz?

 

 

In dieser Woche hat die Vereinsführung das neue Hygienekonzept zur aktuellen Lage ausgearbeitet. Ab nächste Woche beginnt wieder der eingeschränkte Trainingsbetrieb der Mannschaften.

 

Hierbei orientiert sich der Verein an den Vorgaben des NFV sowie dem Leitfaden des DFB.

 

Außerdem übernimmt Lars Kielmann den Posten als Corona-Beauftragter für den VfR Heisfelde.

 

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch an kontakt@vfrheisfelde.de wenden

 

Bleibt gesund!

 

Di

17

Mär

2020

Einstellung der sportlichen Aktivitäten

Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens rund um den Coronavirus wurde der gesamte Vereinssport des VfR Heisfelde e.V. mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres eingestellt. Dies gilt für alle Aktivitäten auf dem Vereinsgelände sowie in den Turnhallen.

 

Mit dieser Entscheidung folgt der Verein den Empfehlungen der Landes- und Bundesregierungen, jeglichen sozialen Kontakt, soweit möglich, zu vermeiden.

 

Der VfR Heisfelde e.V. dankt für Ihr Verständnis.

Mo

16

Mär

2020

Benefizspiel gegen den SV Werder Bremen

Die Altherrenmannschaften des VfR Heisfelde, Concordia Ihrhove, HSG Leer und TSV Ostrhauderfehn haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle zwei Jahre ein Benefizspiel zugunsten sozialer Einrichtungen zu organisieren.

 

Am 11. September 2020 gastiert die Traditionsmannschaft des SV Werder Bremen in Ihrhove. Der Reinerlös geht an die „Hospiz-Initiative Leer e.V.

  

Ticketpreise:

Sitzplatz: 10,-€

Stehplatz: 5,-€

Jugendliche: 3,-€

 

Einlass ist um 17:00 Uhr

 

Ab 17:30 findet als Vorprogramm ein F-Jugendtunier statt, bei dem u.A. auch die F-Jugend des VfR Heisfelde antritt.

 

Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr!

 

Sollte die Partie aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus nicht stattfinden können, wird das Spiel im Jahr 2021 neu terminiert. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

 

Den Flyer zu der Veranstaltung gibt es hier!

 

Der VfR Heisfelde freut sich auf deinen Besuch!

Di

26

Nov

2019

F-Jugend mit neuen Jacken

Die komplette F-Jugend des VfR Heisfelde wurde rechtzeitig zur Schlechtwettersaison  mit neuen Allwetterjacken ausgestattet. Diese wurden gesponserd von der Immobilienfirma Engel & Völkers aus Leer. Auf dem Bild sehen wir die meisten der Spieler der Jahrgänge 2011 und 2012 mit den Trainern Kai Wilbers ( äusserst links) und Dirk van der Laan (2. v. rechts) . Rechtsaußen Torsten Albers, Geschäftsführer der Firma Engel & Völkers Immobilien, Shop Leer, dem der VfR Heisfelde ein herzliches Dankeschön zukommen ließ. 

Fr

22

Nov

2019

Heisfelder Duell bei den Schach Open in Leer

 

Bei den diesjährigen Schach Open gingen 235 Schachspieler zwischen sieben und 87 Jahren an den Start. Die Organisatoren Edzard Wirtjes, Meino Aden und Dagmar Aden (VfR Heisfelde) freuten sich über die hohe Teilnehmerzahl und den reibungslosen Ablauf.

Insgesamt stellte der VfR Heisfelde sieben Spieler:

  • Tammo Aden

  • Uwe Rau
  • Arne Homann

  • Uwe Hansen

  • Paul Schweer

  • Robert Rehberge

  • Carsten zur Brügge

Uwe Rau gelang unter anderem ein Remis gegen einen Großmeister (Niveau 1./2. Bundesliga). Tammo Aden schlug einige nominell deutlich stärkere Spieler in eindrucksvoller Weise. Angriffsschach gepaart mit Opferbereitschaft ließen einige sehenswerte Partien entstehen. Er unterstrich damit seine aufsteigende Form als amtierender Blitz- und Schnellschachmeister des VfR Heisfelde.

Bei dem international besetzten Turnier, welches vom 31.10. – 03.11.19 stattfand, kam es auch zu einem vereinsinternen Duell zwischen Uwe Rau und Tammo Aden. Das Spiel der beiden Heisfelder endete Remis.

Über den 1. Platz konnte sich der an Nummer eins gesetzte Ungar Oliver Mihok (Erfurter SK) freuen. Er sicherte sich den Turniersieg nach einem Unentschieden gegen seinen Landsmann Gabor Nagy.

An den Schach Open nahmen Spieler aus acht Nationen teil, darunter auch zwei talentierte Jugendliche aus Indien.

   

Weitere Informationen über die Schachabteilung des VfR Heisfelde gibt es hier.

 

Di

03

Sep

2019

Multi-Cup 2019 Impressionen

Bilder F-Jugend Turnier   (Uwe Nithammer)

Bilder E-Jugend Turnier  (Uwe Nithammer)

Sa

24

Aug

2019

Multi-Cup 2019

Das jährlich stattfindende Jugendturnier für unsere kleinen Fußballer um den MULTI-CUP wurde am Wochenende am 17.8.  (D-Jugend) und 18.8. (F- und E-Jugend) ausgetragen. 44 Mannschaften kämpften um die begehrten Trophäen und alle Kinder bekamen am Ende ihren persönlichen kleinen "Pokal". 

Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier

Bilder werden noch nachgereicht. 

 

Sa

24

Aug

2019

Afrikanisches Fußballfest in Heisfelde

Das integrative Turnier fand  am Freitag, dem 16.8.  auf dem Gelände des VfR Heisfelde statt. Unter den 12 Mannschaften befand sich auch ein Team aus Jugendtrainern und Vorstandsmitgliedern vom VfR Heisfelde, das sich mit einer Mischung aus jungen und älteren Spielen gut behauptete. Das Endspiel verloren sie erst im Elfmeterschießen gegen den Brave Ivorions. Die Musik und der Fußball mit unseren afrikansichen Freunden hat uns sehr viel Spaß gemacht. Einen Bericht aus der Tagespresse findet ihr hier

Bilder Uwe Nithammer  - weitere Impressionen

Do

01

Aug

2019

integratives Fußballturnier

Im Rahmen des Jugendfußballturniers um den Multi-Cup findet auch ein integratives Hobbyturnier für Herren ab 16 Jahre statt und zwar am Freitag, dem 16.8.2019. Weitere Informationen und die Einladung vom Kreissportbund findet ihr hier    Der VfR Heisfelde freut sich auf rege Beteiligung.

Mo

08

Jul

2019

Joke Weers Pad

zum Gedächtnis an unseren letztjährig verstorbenen, langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Johann Weers wurde jetzt vom Verein der Weg vom Parkplatz zum Haupttor zum  "Joke Weers Pad" eingeweiht. Seine Frau Anke "enthüllte" am 29.6.2019 das Schild am Wegesrand im Beisein einiger Vorstands- und Vereinsmitglieder.

vlnr.  1. Vorsitzender Thomas Bruns, Anke Weers, Vorstandsmitglied Norbert Wasserberg und die beiden ehemaligen Vorsitzenden Robert Bosma und Dirk van der Laan.   (Bilder privat)

Di

17

Aug

2021

Mitgliederversammlung am 11.09.2021

Am 11.09.2021 um 15 Uhr findet die diesjährige Mitgliederversammlung des VfR Heisfelde im Vereinsheim „Heisfelder Treff“ , Heisfelder Str.192, 26789 Leer statt.

 

Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

 

Die Tagesordnung kann hier eingesehen werden.

 

 

 

Fr

13

Aug

2021

Abschied nach 40 Jahren

"Was wäre ein Verein ohne Ehrenamtliche …"

 

Mit diesen Worten begann der Vorsitzende Thomas Bruns im „ Heisfelder Treff“ auf dem Sportgelände des VFR Heisfelde seine feierliche Rede für Dieta Vriesenga.

Bruns : „ Seit 1981, also genau 40 Jahre hat Dieta sich mit vorbildlichem Engagement, ihrem Durchsetzungsvermögen und ihrer Fähigkeit für die Damen Gymnastikabteilung des VFR Heisfelde immer das Beste herauszuholen, dem VFR Heisfelde sehr gute Dienste geleistet.

 

Dieta ist das Beste was dem VFR in seiner fast 100 jährigen Geschichte passieren konnte.“ Jetzt geht die fast 80-Jährige, die 2018 für ihre 50 jährige Mitgliedschaft im VFR Heisfelde ausgezeichnet wurde, aus gesundheitlichen Gründen in den „Ruhestand“.

 

Zu diesem Anlass versammelten sich viele Damen der „Ü 50 Gruppe“ der Gymnastik Abteilung um mit Dieta bei Tee und Kuchen und einem Gläschen Sekt auf die tolle gemeinsame Zeit zurückzuschauen.

 

Dieta Vriesenga hört mit etwas Wehmut auf. „Ihr seit meine Lieben- ich liebe euch alle“ sagt aus, wie sehr sich Dieta zu ihren Damen verbunden fühlt.

 

Um weiterhin die vor 40 Jahren ins Leben gerufene Damen Gymnastik Abteilung „ Ü50“ zu betreiben, sucht der VFR Heisfelde eine Übungsleiterin.

 

Interessierte können sich gern bei der Spartenleitung Heike Nicolai (0491/64848) oder über kontakt@vfrheisfelde.de melden.

Mo

10

Mai

2021

Zurück auf den Platz 2.0

Mit der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung ist auch das Sporttreiben auf der Sportanlage unter Einschränkungen wieder möglich. 

 

Folgende Regelungen gelten:

 

Jugendliche bis einschl. 18 Jahren

- Kontaktsport erlaubt

- Max. 35 Personen + geimpfte (2 Wochen nach zweiter Impfung) + genesene Personen

- Trainer und Betreuer Ü18 müssen entweder

            o geimpft (2 Wochen nach zweiter Impfung) oder

            o genesen oder

            o getestet sein (Test max. 24h alt)

 

Gültig sind nur Tests die von einem geschulten Personal durchgeführt wurden. Eine entsprechende Bestätigung über einen negativen Test muss bei Aufforderung vorgelegt werden.

 

 

Herrenbereich (ab 18 Jahren)

- Training mit jederzeit 2 Meter Abstand

- Max. 20 Personen + geimpfte (2 Wochen nach zweiter Impfung) + genesene Personen

- Alle Teilnehmer müssen

           o geimpft (2 Wochen nach zweiter Impfung) oder

           o genesen oder

           o getestet sein (Test max. 24h alt)

Gültig sind nur Tests die von einem geschulten Personal durchgeführt wurden. Eine entsprechende Bestätigung über einen negativen Test muss bei Aufforderung vorgelegt werden.

 

Wir denken, dass dieser Schritt der Erste zur Normalität ist und hoffen alle bald wieder auf dem Platz begrüßen zu dürfen.

 

Bis dahin. Bleibt gesund.

Di

22

Dez

2020

„Ein Rohdiamant an der Pfeife“

Jugendschiedsrichter und Fußballer Enno Träger gilt als großes Talent in Ostfriesland.

 

Der 18-Jährige pfeift seit 2018 für seinen Heimatverein SC04 Leer in der Ostfrieslandklasse A und als Assistent an der Linie in der Herren Landesliga.

 

Eigentlich sollte der Nachwuchs-Schiedsrichter schon in der Herren-Kreisliga eingesetzt werden. Leider gibt es aber derzeit aufgrund der Corona-Situation eine Zwangspause für die Vereine, sodass keine Spiele ausgetragen werden können. Wann mit einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs zu rechnen ist, ist derzeit noch nicht klar.

 

Klar ist allerdings, dass Enno seinen Weg als Schiedsrichter gehen wird. Derzeit ist er Teil des Perspektivkaders des NFV-Kreises Ostfriesland. Hier wird er von erfahrenen Schiedsrichtern betreut und beraten.

 

Neben seiner Tätigkeit als Schiedsrichter im Kreis Ostfriesland hat Enno bereits sein erstes Pflichtspiel in der 1. Herren des VfR Heisfelde absolviert. Bei dem 4:0 Heimsieg kam Enno auf 45 Minuten Einsatzzeit im grünen Trikot.

 

Zudem engagiert er sich ebenfalls für den Heisfelder Fussballnachwuchs. Enno trainiert die F-Jugend des VfR.

 

Der VfR Heisfelde e.V. dankt Enno Träger für sein Engagement und wünscht ihm alles Gute auf seinem zukünftigen Weg auf und neben dem Platz.

 

Beitrag in der Emder Zeitung vom 23.11.2020

Do

17

Sep

2020

DFB Stützpunkt Heisfelde/Hesel offiziell eröffnet

 

Am vergangenen Montag wurde der DFB Stützpunkt Heisfelde/Hesel offiziell in Heisfelde eröffnet. „Wir kümmern uns im Vergleich zum Vereinstraining ganz stark um den Spieler selbst. Es hat sich davon weg entwickelt, viele Spieler zu bewegen. Es gilt, das einzelne Talent in den Fokus zu rücken“, sagt Malte Fröhlich, Stützpunktkoordinator des Niedersächsischer Fußballverband e.V. - NFV.

 

Foto v.l.n.r.: Hermann Weiland (Stellvertretender Kreisvorsitzender & Kreispresseausschuss Fußballkreis Ostfriesland), Klaus Panzer (Beisitzer im Ausschuss für Qualifizierung im NFV Kreis Ostfriesland), Winfried Neumann (Vorsitzender NFV Kreis Ostfriesland), Thomas Bruns (1. Vorsitzender VfR Heisfelde), Malte Fröhlich (Stützpunktkoordinator des NFV), Lars Kielmann (2. Vorsitzender VfR Heisfelde), Lukas Schroll (Jugendobmann VfR Heisfelde)

 

Auch die lokale Presse berichtet über die Eröffnung: https://www.oz-online.de/-news/artikel/866887/Das-einzelne-Talent-in-den-Fokus-ruecken

Do

30

Jul

2020

Der Ball rollt wieder!

 

Da der Mannschaftssport durch die aktuelle Corona Verordnung wieder möglich ist, startet auch der VfR Heisfelde mit Testspielen in die Saisonvorbereitung.

 

Für die Durchführung von Sportveranstaltungen gelten besondere Hygieneregeln. Hierzu hat der VfR Heisfelde ein Hygienekonzept erstellt, welches jederzeit auf der hier oder im Eingangsbereich des Sportplatzes eingesehen werden kann.

 

Die Verordnung sieht außerdem vor, dass für alle Zuschauer, ab einer Anzahl von 50 Personen, eine Registrierung notwendig ist. Zudem darf die Veranstaltung nur sitzend verfolgt werden.

 

Natürlich wird der VfR Heisfelde bei Heimspielen einige Sitzgelegenheiten zur Verfügung stellen. Sollten alle Sitzgelegenheiten vor Ort bereits belegt sein, ist der Einlass nicht mehr möglich. Darum bitten wir Euch, wenn möglich, eine eigene Sitzgelegenheit mitzubringen.

 

Das notwendige Formular zur Registrierung kann ebenfalls  hier heruntergeladen werden und muss zwingend ausgefüllt werden. Für Kurzentschlossene haben wir noch weitere Formulare an der Kasse hinterlegt.

 

Also denkt dran:

 

  • Abstand halten

  • Hygienekonzept beachten

  • Mund-Nasen-Schutz bereit halten

  • wenn vorhanden: eigene Sitzgelegenheit mitbringen

 

Hier nochmal die Formulare:

Kontaktformular

Hygienekonzept

 

Bleibt gesund!

Fr

15

Mai

2020

Wann geht es zurück auf den Platz?

 

 

In dieser Woche hat die Vereinsführung das neue Hygienekonzept zur aktuellen Lage ausgearbeitet. Ab nächste Woche beginnt wieder der eingeschränkte Trainingsbetrieb der Mannschaften.

 

Hierbei orientiert sich der Verein an den Vorgaben des NFV sowie dem Leitfaden des DFB.

 

Außerdem übernimmt Lars Kielmann den Posten als Corona-Beauftragter für den VfR Heisfelde.

 

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch an kontakt@vfrheisfelde.de wenden

 

Bleibt gesund!

 

Di

17

Mär

2020

Einstellung der sportlichen Aktivitäten

Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens rund um den Coronavirus wurde der gesamte Vereinssport des VfR Heisfelde e.V. mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres eingestellt. Dies gilt für alle Aktivitäten auf dem Vereinsgelände sowie in den Turnhallen.

 

Mit dieser Entscheidung folgt der Verein den Empfehlungen der Landes- und Bundesregierungen, jeglichen sozialen Kontakt, soweit möglich, zu vermeiden.

 

Der VfR Heisfelde e.V. dankt für Ihr Verständnis.

Mo

16

Mär

2020

Benefizspiel gegen den SV Werder Bremen

Die Altherrenmannschaften des VfR Heisfelde, Concordia Ihrhove, HSG Leer und TSV Ostrhauderfehn haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle zwei Jahre ein Benefizspiel zugunsten sozialer Einrichtungen zu organisieren.

 

Am 11. September 2020 gastiert die Traditionsmannschaft des SV Werder Bremen in Ihrhove. Der Reinerlös geht an die „Hospiz-Initiative Leer e.V.

  

Ticketpreise:

Sitzplatz: 10,-€

Stehplatz: 5,-€

Jugendliche: 3,-€

 

Einlass ist um 17:00 Uhr

 

Ab 17:30 findet als Vorprogramm ein F-Jugendtunier statt, bei dem u.A. auch die F-Jugend des VfR Heisfelde antritt.

 

Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr!

 

Sollte die Partie aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus nicht stattfinden können, wird das Spiel im Jahr 2021 neu terminiert. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

 

Den Flyer zu der Veranstaltung gibt es hier!

 

Der VfR Heisfelde freut sich auf deinen Besuch!

Di

26

Nov

2019

F-Jugend mit neuen Jacken

Die komplette F-Jugend des VfR Heisfelde wurde rechtzeitig zur Schlechtwettersaison  mit neuen Allwetterjacken ausgestattet. Diese wurden gesponserd von der Immobilienfirma Engel & Völkers aus Leer. Auf dem Bild sehen wir die meisten der Spieler der Jahrgänge 2011 und 2012 mit den Trainern Kai Wilbers ( äusserst links) und Dirk van der Laan (2. v. rechts) . Rechtsaußen Torsten Albers, Geschäftsführer der Firma Engel & Völkers Immobilien, Shop Leer, dem der VfR Heisfelde ein herzliches Dankeschön zukommen ließ. 

Fr

22

Nov

2019

Heisfelder Duell bei den Schach Open in Leer

 

Bei den diesjährigen Schach Open gingen 235 Schachspieler zwischen sieben und 87 Jahren an den Start. Die Organisatoren Edzard Wirtjes, Meino Aden und Dagmar Aden (VfR Heisfelde) freuten sich über die hohe Teilnehmerzahl und den reibungslosen Ablauf.

Insgesamt stellte der VfR Heisfelde sieben Spieler:

  • Tammo Aden

  • Uwe Rau
  • Arne Homann

  • Uwe Hansen

  • Paul Schweer

  • Robert Rehberge

  • Carsten zur Brügge

Uwe Rau gelang unter anderem ein Remis gegen einen Großmeister (Niveau 1./2. Bundesliga). Tammo Aden schlug einige nominell deutlich stärkere Spieler in eindrucksvoller Weise. Angriffsschach gepaart mit Opferbereitschaft ließen einige sehenswerte Partien entstehen. Er unterstrich damit seine aufsteigende Form als amtierender Blitz- und Schnellschachmeister des VfR Heisfelde.

Bei dem international besetzten Turnier, welches vom 31.10. – 03.11.19 stattfand, kam es auch zu einem vereinsinternen Duell zwischen Uwe Rau und Tammo Aden. Das Spiel der beiden Heisfelder endete Remis.

Über den 1. Platz konnte sich der an Nummer eins gesetzte Ungar Oliver Mihok (Erfurter SK) freuen. Er sicherte sich den Turniersieg nach einem Unentschieden gegen seinen Landsmann Gabor Nagy.

An den Schach Open nahmen Spieler aus acht Nationen teil, darunter auch zwei talentierte Jugendliche aus Indien.

   

Weitere Informationen über die Schachabteilung des VfR Heisfelde gibt es hier.

 

Di

03

Sep

2019

Multi-Cup 2019 Impressionen

Bilder F-Jugend Turnier   (Uwe Nithammer)

Bilder E-Jugend Turnier  (Uwe Nithammer)

Sa

24

Aug

2019

Multi-Cup 2019

Das jährlich stattfindende Jugendturnier für unsere kleinen Fußballer um den MULTI-CUP wurde am Wochenende am 17.8.  (D-Jugend) und 18.8. (F- und E-Jugend) ausgetragen. 44 Mannschaften kämpften um die begehrten Trophäen und alle Kinder bekamen am Ende ihren persönlichen kleinen "Pokal". 

Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier

Bilder werden noch nachgereicht. 

 

Sa

24

Aug

2019

Afrikanisches Fußballfest in Heisfelde

Das integrative Turnier fand  am Freitag, dem 16.8.  auf dem Gelände des VfR Heisfelde statt. Unter den 12 Mannschaften befand sich auch ein Team aus Jugendtrainern und Vorstandsmitgliedern vom VfR Heisfelde, das sich mit einer Mischung aus jungen und älteren Spielen gut behauptete. Das Endspiel verloren sie erst im Elfmeterschießen gegen den Brave Ivorions. Die Musik und der Fußball mit unseren afrikansichen Freunden hat uns sehr viel Spaß gemacht. Einen Bericht aus der Tagespresse findet ihr hier

Bilder Uwe Nithammer  - weitere Impressionen

Do

01

Aug

2019

integratives Fußballturnier

Im Rahmen des Jugendfußballturniers um den Multi-Cup findet auch ein integratives Hobbyturnier für Herren ab 16 Jahre statt und zwar am Freitag, dem 16.8.2019. Weitere Informationen und die Einladung vom Kreissportbund findet ihr hier    Der VfR Heisfelde freut sich auf rege Beteiligung.

Mo

08

Jul

2019

Joke Weers Pad

zum Gedächtnis an unseren letztjährig verstorbenen, langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Johann Weers wurde jetzt vom Verein der Weg vom Parkplatz zum Haupttor zum  "Joke Weers Pad" eingeweiht. Seine Frau Anke "enthüllte" am 29.6.2019 das Schild am Wegesrand im Beisein einiger Vorstands- und Vereinsmitglieder.

vlnr.  1. Vorsitzender Thomas Bruns, Anke Weers, Vorstandsmitglied Norbert Wasserberg und die beiden ehemaligen Vorsitzenden Robert Bosma und Dirk van der Laan.   (Bilder privat)